Tiergestützte Interventionen

......eine besondere Art zu helfen

tiertherapie 3
Tiertherapie
tiertherapie 2

Hierbei steht die ganzheitliche Förderung (körperlich, emotional, geistig und sozial) über das Tier im Vordergrund. Viele Studien und Umfragen zeigen, dass die tiergestützte Therapie sehr effizient und nachhaltig ist.

Wir bieten:

Gruppen- und Einzeleinheiten
für Menschen mit besonderen Bedürfnissen od. Ängsten.

Unterstützt werden wir durch ausgebildete und geprüfte Therapietiere:
Hunde, Pferde, Schafe, Ziegen, Katzen, Kaninchen

Wir besuchen Sie vor Ort oder laden Sie zu uns nach Dürnbach ein.
Gerne kommen wir in Ihre Institution wie:
Kindergärten, Schulen, Horte,
Krankenhäuser, Alten- & Seniorenheime,
betreutes Wohnen, soziale Einrichtungen

Unser Ziel:

Mit unseren Fördermaßnahmen tragen wir dazu bei die Lebensqualität unserer Klienten zu verbessern. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung der persönlichen Stärken jedes Einzelnen, welche durch das Tier hervorgehoben und ausgebaut werden

Therapeuten1 t4p2 ziege ziege  
Tiergestützte Interventionen auch in einigen Zeitungen - Klicken sie hier um zu den Artikeln zu gelangen
 
•  Tiere zaubern ein Lächeln ins Gesicht
•  Tiere unterscheiden und werten bei keinem Menschen
•  Tiere motivieren bei verschiedenen Aufgaben und Spielen
•  Tiere helfen die Wahrnehmung zu verbessern
•  Tiere strahlen Wärme und Zuneigung aus
•  Tiere können eine Hilfe im Leben sein

1659 KopieManfred und Lana 2 Kopie
 

 


Kinderakademie Partnerpfote Juni 2017


Kinderakademie Partnerpfote Juni 2017

SGE Grosz StadtausstellungsGmbH